Was bedeutet Fast Agent?

Ursprünglich war mein Unternehmen eine Ein-Mann-Agentur für Präsentation, Medien und Technik: Fast Agent. Einige meiner E-Mail-Adressen erinnern noch daran, sie enden auf „fastagent.de“. Inzwischen stehen Beratung, Konzeption und Training im Vordergrund, deshalb bin ich kein Agent mehr, sondern Präsentationsberater.

Aber da es ohne Fast Agent keine Präsentationsberatung geben würde, möchte ich meine Wurzeln nicht in Vergessenheit geraten lassen und hier einen Einblick in meine Unternehmensgeschichte geben:

Fast Agent: Etymologie

Als ich 1999 die Gründung meiner Agentur für Präsentationen vorbereitete, war ich davon überzeugt, eine Marke etablieren zu müssen. Ich wollte meinem Einzelunternehmen Größe verleihen und gleichzeitig nicht verheimlichen, dass ich allein arbeite. Um einen passenden Namen zu finden, suchte ich nach Wörtern, die ich neu miteinander kombinieren konnte. Sehr schnell konzentrierte ich mich auf „Freelancer“ oder „Freiberufler“. Aber damit kam ich nicht weiter. Schließlich fiel mir die Zeitschrift Fast Company in die Hände. Und ich erfuhr, dass ein Freelancer in den USA Free Agent heißt. Für mich war nun klar, dass ich mich Fast Agent nennen werde.

Die Persönlichkeit zählt!

Heute weiß ich, dass ich als Mensch und Persönlichkeit viel wichtiger für meine Außendarstellung bin, als ein abstrakter Begriff. Unter einem „Fast Agent“ kann man sich halt nicht so viel vorstellen. Deutlich bessere Erfahrungen habe ich mit dem Titel Präsentationsoptimierer gemacht, der mir 2004 von Maurice Morell verliehen wurde. Er funktioniert hervorragend als Berufsbezeichnung und sogar als besonders kurzer Elevator Pitch.

Die Beratung steht im Vordergrund

Meine Arbeit hat sich in den über 25 Jahren, die ich in der Präsentationsbranche tätig bin, permanent gewandelt. Das hat natürlich auch etwas mit der rasanten Entwicklung der technischen Möglichkeiten zu tun. In den letzten Jahren beobachte ich jedoch einen neuen Trend: Der Bedarf meiner Kunden an umfassender und strategischer Beratung steigt deutlich an. Es steht jetzt die Präsentation als Gesamtereignis im Vordergrund, nicht mehr die einzelne zu optimierende PowerPoint-Datei. So kommt es, dass mich meine Kunden heute fragen, wie sie Präsentationen strategisch einsetzen können oder wie sie mit ihnen eine nachhaltige Wirkung erzielen. Diese Entwicklung freut mich.

Ich gebe alles, damit Sie...

... mit Ihrer nächsten Präsentation souverän gewinnen, Ziele erreichen und auch noch Applaus bekommen:

  • Präsentationsberatung für Teams und Einzelpersonen, auch online
  • Frische Ideen für Präsentationskonzepte, Darstellung und Wirkung
  • Präsentationstrainings und Workshops
  • Präsentationsdesign, Foliendesign und PowerPoint-Service

 Kontakt aufnehmen